Session 2016/2017

Unser Vereinsjahr 2016 / 2017 – Rückblick

Zu unserem regelmäßigen Mitgliedertreffen im Vereinslokal „Carlsburg“ jeweils am 2. Freitag im Monat fand sich der Rheinländer-Verein in geselliger Runde zum Klönen und zum karnevalistischen Gedankenaustausch auch außerhalb der fünften Jahreszeit.

.Vereinslokal 007

Aber schon bald hatte uns der Karneval wieder eingeholt. Zu ihrem 150. jährigem Jubiläum hatte der Ostercappelner Karnevals Club am Freitag, den 09.09.16 zu einem Empfang eingeladen an dem natürlich auch der Rheinländer-Verein mit einer Abordnung teilnahm.

cor-okvfestakt-2a51_201609111555_full

Unsere diesjährige Vereinsfahrt fand am Samstag, den 17.09.16 ganz in der Nähe statt, nämlich in Osnabrück selbst. Die geplante Stadtrundfahrt mit einem Doppeldeckerbus führte uns bei Sonnenschein und milder Temperatur für 2 Stunden durch die Stadt als auch an den Stadtrand von Osnabrück, Reiseleitung inclusive. Anschließend trafen wir uns zum gemeinsamen Abendessen in der „Alten Posthalterei“, mittig der Osnabrücker Altstadt. Ein gelungener Nachmittag bzw. Abend, fanden alle Teilnehmer.

csm_stadtrundfahrten-pm_4f318f41aa

Wie in den Jahren zuvor hatte uns der Klub Kölner Karnevalisten 1950 e.V. 18.10.2016 zum Präsentationsabend ins Maritim Hotel nach Köln eingeladen. Ralf und Friedrich konnten dort wieder viele Freunde begrüßen und im Expertenkreis eine Vorschau auf die Darbietungen der kommenden Session erleben. Karneval vom Feinsten.

KKVA1-750x445

Das 119. Vereinsjahr der Rheinländer-Geschichte begann mit unserem traditionellen Hämchen-Essen am Freitag, den 11.11.16 feierten wir zusammen mit anwesenden Gästen im Vereinslokal „Carlsburg“ den Sessionsauftakt. Natürlich wurde auch der aktuelle Sessionsorden vorgestellt.

Orden 2017 rot

Für die musikalische Unterhaltung sorgten wie gewohnt unsere Freunde, die Tanz-Band „Melody“. Zu vorgerückter Stunde endete, wie schon so oft, ein gelungener Sessionsauftakt.

Auch mit Beginn des Jahres 2017 lag uns eine Einladung zum Neujahrsempfang der KG Recke vor. Bedingt durch winterliche Einflüsse, wie Schnee und Glatteis, mussten wir jedoch kurzfristig die Teilnahme an der Veranstaltung absagen.

Aufgrund intensiver Umbaumaßnahmen im Hause des Bischof-Lilie-Altenzentrums konnte der geplante Seniorenkarneval am Freitag, den 20.01.17 nicht stattfinden und musste leider abgesagt werden. Alternativen waren nicht vorhanden.

 

 

Endlich war es wieder soweit. Die Karnevalshochburg Köln stand auf dem Programm. Am Samstag, den      18.02.17 setzte sich der Rheinländer-Tross zusammen mit vielen Freunden zu den Närrischen Insulanern in Bewegung. Kaum dort angekommen wurden wir, wie es unter guten Freunden üblich ist, herzlich begrüßt. Zu ihrem 90. Vereinsbestehen wurde den anwesenden Gästen ein tolles Abendprogramm präsentiert. In den frühen Morgenstunden brachte uns unser Busfahrer Matthias Rahe schließlich gesund und heil zurück in unsere Heimatstadt Osnabrück.

Närrische Insulaner 00148_IMG_0794